Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Georgischer Kulturabend - Mit dem Frauen-Folklore-Ensemble "Tela"

Jahnstraße 1
88400 Biberach

Tickets from €25.00 *
Concession price available

Event organiser: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Der Verein Städte Partner Biberach, Telawi-Ausschuss und das
Kulturamt der Stadt Biberach laden im Rahmen der Georgischen
Wochen 2022 zu einem georgischen Kulturabend in die Gigelberghalle ein.
Das Frauen-Folklore-Ensemble „Tela“ wurde 2019 in der kachetischen Landeshauptstadt Telawi gegründet. Die professionelle
Musikerinnen, die durch die Liebe zur Musik zusammengebracht
wurden, spielen Panduri (georgisches Drei-Saiten-Instrument),
Salamuri (georgische Blockflöte) und Doli (georgische Handtrommel). Georgischer Gesang wird auf traditionelle Weise mit
dem passenden Tanz dargeboten und führt die Zuschauer durch
die kaukasische Geschichte. Die Volkslieder und georgischen
Choräle werden in mehrstimmiger Polyphonie vorgetragen.
Das traditionelle, folkloristische Repertoire des Ensembles „Tela“
ist vielfältig und umfasst alle Regionen in Georgien. Darüber
hinaus bietet die Gruppe auch moderne Fassungen zeitgenössischer Komponisten dar. Überwiegend werden die Stücke a cappella und nur von den genannten Instrumenten begleitet vorgetragen. Der georgische Kulturabend wird abgerundet durch den
Ausschank von georgischem Wein und untermalt von Bildaufnahmen aus der georgischen Partnerstadt Telawi.

Veranstalter: Städtepartner Biberach

Event location

Gigelberghalle
Jahnstraße 1
88400 Biberach
Germany
Plan route
Image of the venue location

In der mittelalterlichen Altstadt von Biberach an der Riß lädt die Gigelberghalle regelmäßig zu Veranstaltungen aller Art ein. Ob stimmungsvolle Events, Konzerte oder Firmenfeiern, in dem denkmalgeschützten Fachwerkgebäude wird jeder Anlass zu einem einzigartigen Ereignis.

Ursprünglich als „Turnsaal, Festsaal, Rekrutierungssaal“ im Jahre 1895 erbaut, beeindruckt die Gigelberghalle durch eine angenehme Atmosphäre mit historischem Flair, die optimal mit modernen Elementen vervollständigt wird. Der etwa 11,5 Meter hohe Saal ist noch mit dem Original-Holzgebälk versehen und bietet somit eine außergewöhnliche Akustik. 2004 erfolgte eine umfangreiche Sanierung der gesamten Gigelberghalle, die gemeinsam mit der Stadtbierhalle ein Ensemble innerhalb eines Parkgeländes bildet. Seither erstrahlt die Halle in neuem Glanz und garantiert durch modernste Bühnen-und Technikausstattung unvergessliche Momente.

Erleben Sie in Biberach an der Riß ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm, das in der Gigelberghalle für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.