Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Latin Quarter - 40th Anniversary Tour

Hansastraße 20
46049 Oberhausen

Tickets from €34.00 *

Event organiser: Altenberg Soziokultur GmbH, Hansastr. 20, 46049 Oberhausen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €34.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

2023 jährt sich die Gründung von Latin Quarter im Jahr 1983, zum vierzigsten Mal. Um dieses Jubiläum zu feiern, wird die Band 6 ganz besondere Konzerte geben (davon 5 in Deutschland), bei denen sie ihr bekanntestes Album ‚Modern Times‘, in voller Länge spielt. Der erste Teil der Show wird darüber hinaus aus Songs bestehen, die vorher mittels Abstimmung von Fans ausgewählt wurden.

Im Frühjahr 1983 waren die Songs von ‚Modern Times‘ bereits geschrieben, und interessierten Plattenfirmen vorgestellt worden. Allerdings hatte man den Labels nicht so ganz die Wahrheit erzählt: man behauptete es gäbe eine Band, die auch live spielen konnte. Nun, es gab keine. Der Sänger Steve Skaith hatte mit seinen Freunden, Keyboarder Steve Jeffries und Gitarrist Richard Wright, an einigen Studio-Demos gearbeitet, aber da war kein Live und keine Band. Also war es an der Zeit, eine zu gründen.
Drummer Richie Stevens und Bassist Steve Greetham waren den drei Musikern wärmstens empfohlen worden. Sie wurden in ein Studio in West London eingeladen, verkabelt, und legten los. Am Ende der Probe gab es noch eine schnelle Foto-Session und - die Band war geboren!

Über die Jahre (und diese Jahre haben 11 Alben hervorgebracht) gab es einige Wechsel im Line-up. Auf der 2023er Jubiläums-Tour werden jedoch mit Steve Skaith, Steve Jeffries und Richard Wright, die ersten drei Musiker, die in das Projekt ‚Latin Quarter‘ involviert waren, dabei sein. Dazu kommt Mary Carewe, die bereits ganz am Anfang auf einigen Studio-Demos, und in den vergangenen Jahren auch auf den neuen Alben der Band gesungen hat. Schlagzeug wird Martin Ditcham spielen, Percussionist auf ‚Modern Times‘ und langjähriger Freund und Kollaborateur von Latin Quarter (wie auch von Sade, Westernhagen und Chris Rea). Zu guter Letzt, Yo Yo Buys am Bass, der seit ein paar Jahren (neben The Christians und Roachford) regelmässig mit Latin Quarter
arbeitet, aber bereits in seiner Kindheit in Südafrika viele Stunden damit verbracht hat, die (illegale) Kopie des ‚Modern Times‘ - Albums seines älteren Bruders zu hören. Es wird also in der Tat ein Jubiläum der besonderen Art!

Event location

Zentrum Altenberg
Hansastr. 20
46049 Oberhausen
Germany
Plan route

Zum breiten Veranstaltungsspektrum des Zentrums Altenberg gehören Disco- und Partyveranstaltungen, Konzerte, Theater, Comedy, Kabarett, Kino und vieles mehr. Zudem bereichern die auf dem Gelände ansässigen soziokulturellen Vereine das Angebot um viele weitere Facetten und heben dadurch die Lebensqualität der Region.

Bunt, unkonventionell, alternativ, politisch bewegt und vor allem anders als der Zeitgeist dieser Tage – so versteht das Zentrum Altenberg seine eigene Geschäftsphilosophie. Das spannende Projekt schafft Platz für Kreative, Suchende und neue Ideen. Alle tragenden Vereine des Zentrum Altenbergs leisten ihre Arbeit in den Räumen vor Ort, wo sie auch die vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten eines lebendigen Bürgerzentrums nutzen. Darüber hinaus bietet das Zentrum seine Räumlichkeiten auch für externe Projekte an.

Nicht zuletzt überzeugt das Zentrum Altenberg mit seiner lebendigen Disco- und Konzertkultur. Damals noch völlig unbekannte Künstler wie Guildo Horn, Xavier Naidoo, Wir sind Helden oder Stefan Stoppok begeisterten hier erste kleine Fangruppen, bevor sie sich daran machten, große Hallen zu füllen. In diesem Geist befand und befindet sich noch heute das Zentrum Altenberg – eines der größten soziokulturellen Zentren in NRW.