Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

STRØMMEN – Der Strom (#68)

Helene Blum & Harald Haugaard Band  

Marktplatz 1
74564 Crailsheim

Tickets from €24.00 *
Concession price available

Event organiser: Kulturstiftung Hohenlohe, Allee 17, 74653 Künzelsau, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Helene Blum Gesang und Violine / Harald Haugaard Violine / Kirstine Elise Pedersen Cello / Mikkel Grue Gitarre / Sune Rahbek Schlagzeug

Ein Strom von Musik, Poesie und Leben fließt durch das erste gemeinsame Album der Sängerin Helene Blum und des Geigers Harald Haugaard. Ein Strom, in dem das einzelne Wort, der Ton und das Individuum Teil von etwas Größerem sind – eines sprudelnden Stroms, der seit Jahrhunderten durch Musik, Traditionen und Menschen fließt. Das Ehepaar hat selbst die Musik und Texte für den größten Teil des Programms geschrieben und zusätzlich Texte von einigen der bekanntesten dänischen Poeten vertont sowie traditionelle Folk-Stücke ihrer Heimat neu interpretiert. Die Blum und Haugaard Band hat viele Preise gewonnen, darunter den European Folk Award „Eisener Eversteiner“. Zurecht gehören sie mittlerweile zu den gefragtesten Bands der Szene, nicht nur in Dänemark. Ihre Musik berührt unmittelbar die Seele, glasklar wie die skandinavische Nacht und fließt mit poetischer Innovations- und Spielfreude in die Zukunft.

Kooperation mit der Stadt Crailsheim

Event location

Rathaus Crailsheim
Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Germany
Plan route

Der Rathaussaal im baden-württembergischen Crailsheim sorgt für kulturelles Leben in der Stadt. Hier finden Comedy-Programme, Konzerte und Lesungen sowie viele weitere spannende Events statt.

Doch auch die Stadt Crailsheim selbst ist immer wieder einen Besuch wert. Entlang den Ufern der Jagst lässt es sich entspannt flanieren und die Sonne genießen. Als ein mögliches Ausflugsziel kann danach die Johanneskirche angesteuert werden. Direkt daneben befindet sich der 57,5 m hohe Rathausturm, der als höchstes Reformationsdenkmal der Welt bekannt ist.

Das Rathaus erreichen Sie sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Privatfahrzeug. Vom örtlichen Bahnhof zur Location sind es nur 10 Gehminuten zu Fuß. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten vor Ort und in der Umgebung.