Wolfgang Buck - Iech wär dann do

An der Marktscheune 1
96103 Hallstadt

Tickets from €25.00 *

Event organiser: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH, Kunigundenruhstrasse 41, 96123 Pödeldorf, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Rollstuhlplätze nur telefonisch unter 0951 23837.
print@home after payment
Mail

Event info

… das neue Soloprogramm 2020/21 von Wolfgang Buck, dem dialektischen Songkünstler aus Bamberg.

Seit mehr als 30 Jahren spielt Wolfgang Buck seine dialektischen Songs auf den fränkischen Theater- und Konzertbühnen, aber auch im Rest der Republik. In all der Zeit hat er sich seine humane Haltung und seinen Witz bewahrt, seine sprachliche Süffigkeit, sein differenziertes Denken und sein wunderbares Gitarrenspiel. Auch in der Konzertsaison 2020/21 gilt deshalb: „Iech wär dann do“. Er steht gelassen auf der Bühne, ohne aufdringliche Bier- und Klößseligkeit, ohne fränkisch-volkstümelndes Auftrumpfen, sondern weltoffen, präsent und tolerant, die Statur bridscherbraad, die Musik budderwaach, die Wörter blitzgscheid, der ganze Mensch einfach sümbaddisch.

Location

Kulturboden Hallstadt
An der Marktscheune 1
96103 Hallstadt
Germany
Plan route

Der Kulturboden im fränkischen Hallstadt gehört zu den modernsten Veranstaltungsorten Bayerns. Ob Konzert, Tagung oder privates Fest – der Kulturboden bietet jedem Event beste Rahmenbedingungen und sorgt durch exzellenten Service für einen rundum gelungenen Aufenthalt.

Die Multifunktionalität des Kulturbodens zeichnet sich durch größte Planungsflexibilität aus. Die Räumlichkeiten können individuell unterteilt werden und bieten allen Gesellschaften von 30-400 Gästen ausreichend Platz. Besonderes Highlight ist die versenkbare Bühne, die auf Wunsch ausgefahren werden kann. Das moderne Ambiente eignet sich dank schlichter Einrichtung für alle Events und sorgt mit einfacher Holzverkleidung und warmem Licht für eine feierliche Atmosphäre.

Die Räumlichkeiten des Kulturbodens sind alle barrierefrei. Besucher, die mit dem PKW anreisen, finden kostenlose Parkplätze vor dem Gebäude und in der Tiefgarage.